Mini-München - Die Spielstadt für Kinder und Jugendliche | Mitarbeit
. .
Mini-München

Bewerbung um eine Mitarbeit in Mini-München

Vorbemerkung:
Mini-München sucht neue Mitarbeiter*innen! Ihre Mitarbeit ist ehrenamtlich und wird durch eine Aufwandsentschädigung (Tagessätze) gewürdigt. In Ausnahmefällen werden rechnungsfähige Leistungen vereinbart. Wir stellen keine Kurzzeitangestellten ein.

Wir freuen uns auf Bewerbungen von Mitarbeiter*innen, die mehrsprachig sind! In Mini-München werden außer der deutschen (Spielstadtsprache) und englischen Sprache auch Arabisch, Russisch, Urdu, Kurdisch, Albanisch, Farsi, Rumänisch, Dari, Tigrinya und viele weitere Sprachen gesprochen.
Bitte geben Sie ihre Sprachkenntnisse hier an.

Voraussetzungen für eine Bewerbung sind:
• Mindestalter 18 Jahre
• Erfahrungen in und Interesse an der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Erfahrungen im Projekt Spielstadt Mini-München oder in vergleichbaren Projekten
• Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit der Konzeption einer Spielstadt und die Teilnahme an der Mitarbeiter*innenschulung )
• erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (erst nach erfolgter Zusage)

Ihre Bewerbung erhält:
• ein kurzes Motivationsschreiben, warum Sie in Mini-München mitarbeiten möchten
• eine Bestätigung, dass Sie im kompletten Zeitraum des Projekts (30.7.-17.8.2018) zur Verfügung stehen, möglicherweise auch vor oder dem Projektzeitraum (ab wann, bis wann?)
• einen tabellarischen Lebenslauf
• Angaben dazu, welcher Bereich Sie im Projekt besonders interessiert und ob Sie dazu möglicherweise einen professionellen Hintergrund mitbringen
• Ihre Kontaktdaten (bitte Personalbogen ausfüllen)

Ansprechpartnerin für Sie ist Conny Beckstein

Schicken Sie Ihre Unterlagen bitte zwischen 1.1. und bis spätestens 15.2.2018 an die beiden hier angegebenen E-Mail-Adressen:
cbeckstein@kulturundspielraum.de
minimuenchen@kulturundspielraum.de